• /cms_uploads/slides/3c00a666acefb17caab033d0f9264fc7-1437252029.jpg

Marken-, Urheber- und Wettbewerbsrecht

Die weit­rei­chen­den Erfah­run­gen der Kanz­lei Meyer & van Nis­pen im „Urheber-, Marken- und Wett­be­werbs­recht­recht“ wur­den einer­seits durch unsere lang­jäh­ri­gen Man­dan­ten­be­zie­hun­gen zu renom­mier­ten Wer­be­agen­tu­ren aus Ham­burg, Bre­men und der Metro­pol­re­gion Bremen/Oldenburg sowie zu den Inter­es­sens­ver­bän­den des Wirt­schafts­zweigs (Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ver­band, Klub Dia­log etc.) geprägt. Ande­rer­seits schär­fen die von uns auch betreu­ten soge­nann­ten klei­ne­ren Agen­tu­ren, Free­lan­cer, Frei­schaf­fen­den und „sons­ti­gen Zulie­fe­rer“ der Krea­tiv­wirt­schaft immer wie­der aufs Neue unse­ren Blick für die spe­zi­fi­schen Belange die­ses Wirtschafts- zwei­ges. Seit eini­gen Jah­ren müs­sen wir wie­der­keh­rend auch Ver­brau­cher gegen die „Internet-Abmahnwirtschaft“ und Ihre Anwälte ver­tre­ten (viel­fach Filesharing-Fälle).

Wir bie­ten als Anwälte im Mar­ken­recht ins­be­son­dere:

  • Mar­ken­re­cher­che und Anmel­dung Ihrer Marke beim Deut­schen Patent- und Markenamt (DPMA)
  • Über­wa­chung und Schutz Ihrer Marke gegen Rechtsverletzung.

Das Urhe­ber­recht ent­wi­ckelt sich zu einem Dau­er­thema der (rechts-)politischen Aus­ein­an­der­set­zung. In die­sem Span­nungs­feld einer gerech­ten Abwä­gung zwi­schen den Inter­es­sen der Urhe­ber, für ihre geis­tige Leis­tung eine ange­mes­sene Gegen­leis­tung erwar­ten zu dür­fen und den Inter­es­sen der All­ge­mein­heit, einen ange­mes­se­nen Zugang zu den geis­ti­gen Leis­tun­gen zu erhal­ten, bera­ten und beglei­ten wir Sie.

Die Schwer­punkte der Kanz­lei Meyer & van Nis­pen im Urhe­ber­recht sind u. a.:

  • Bera­tung der Krea­tiv­wirt­schaft beim Schutz ihrer Texte, Gra­fi­ken, Weblay­outs und Fotografien
  • Bera­tung und Ver­tre­tung bei Ver­hand­lun­gen und beim Abschluss von Ver­wer­tungs­ver­ein­ba­run­gen hin­sicht­lich der Vervielfältigungs- und Verbreitungsrechte,
  • Bera­tung und Ver­tre­tung im Zusam­men­hang mit Ver­stö­ßen gegen das Urhe­ber­recht, ins­be­son­dere Abmah­nun­gen wegen des sog. Filesharings

Das Wett­be­werbs­recht regelt im Gesetz gegen den unlau­te­ren Wett­be­werb (UWG), wie Unter­neh­men am Markt auf­tre­ten dür­fen und die Kon­se­quen­zen für Unter­neh­men, wel­che diese „Spiel­re­geln“ nicht ein­hal­ten. Soll­ten Sie und Ihr Unter­neh­men hier Betrof­fe­ner sein, bie­ten wir im Wett­be­werbs­recht u. a. an:

  • Prü­fung des Vor­lie­gens eines Ver­sto­ßes gegen wett­be­werbs­recht­li­che Vor­schrif­ten, wie z. B. die der Irre­füh­rung oder Nachahmung,
  • Aus­spruch und Abwehr von Abmah­nun­gen und Unterwerfungserklärungen,
  • Abfas­sen und Hin­ter­le­gung von Schutzschriften,
  • Ver­tre­tung in Verfügungsverfahren.

Ansprech­part­ner:

John-T. Meyer
jtm@meyer-van-nispen.de
0421 79 28 28 79

Nor­man Schwie­bert
nsc@meyer-van-nispen.de
0421 79 28 28 79